Seiteninhalt

Sanierung der Beleuchtung der Turnhalle Alter Garten

Die Beleuchtung der Turnhalle Alter Garten genügt nicht mehr den Ansprüchen der Nutzer

Mit Untertsützung des BMUB soll die kurzlebige T8-Beleuchtung der Turnhalle 2017 gegen effizientere LED-Technik ausgetauscht werden. Dadurch erhöht sich auch die Lichtausbeute, die insbesondere für Tischtennis unzureichend war. Zusätzlich wird eine Stuerung eingebaut, die es ermöglicht, bei tunrieren zusätzliche Beleuchtung anzuschalten. Desweiteren wird das Tageslicht genutzt, indem Helligkeitssensoren installiert werden. Auch, dass das Licht-Ausschalten mal vergessen wird, ist passé: Präsenzmelder gewährleisten, dass das Licht nur rennt, wenn es benötigt wird.

Es wird mit einer Energieeinsaprung von 61% gerechnet.

Für die Sanierung wurde eine 30%ige Förderung beantragt.