Seiteninhalt

WWF Earth Hour

Licht aus für das Klima

Jährlich animiert der WWF, ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen und bewirkt, dass in hunderten von Städten weltweit insbesondere an berühmten Bauwerken - die Lichter ausgehen.

In Burbach ist dies in Ermangelung beleuchteter Gebäude nicht möglich. Dennoch unterstützt die Gemeinde die Bewegung und rief so in Kooperation mit dem Verein zur Förderung der natürlichen Lebensgrundlagen e.V. 2016 die Klimalesung ins Leben.

Der Schauspieler Markus Hering, der ursprünglich aus Burbach-Holzhausen stammt, und die Sängerin Kerstin Stahl gaben in der historischen Kulisse des Heimhoftheaters - teilweise bei Kerzenschein - einem großen Publikum faktenbasierte Texte und emotionale Lieder zum Klima- und Umweltschutz wieder. Untermalt wurde die Darbietung u.a. durch aufwühlende Bilder unserer menschgeprägten Umwelt.

Da die Veranstaltung so gut ankam, ist für die Earth Hour 2017 (25. März 2017, 20:30 Uhr) eine weitere Veranstaltung in Planung. Den Einladungsflyer finden Sie anbei. Anstelle des Klimatheaters wird "Lernerlebnis Enegriewende", eine unterhaltsame Show für Jung und Alt, gezeigt. Außerdem hat der brandneue Film des Vereins zur Förderung der natürlichen Lebensgrunddagen e. V. an diesem Abend Premiere.